Deutschland-Tourismus.com

Aktuelles | D-NEWS.TV | Deutschland-Fotos | Deutschland-Videos | DrohnenflugVideos | Gastgeber | HarzHexe | Panorama | ?

Händel-Haus Halle – Konzertreihe: Focus Bohlenstube Gullivers Reisen

Satyros – das Fagott-Duo: Adrian Rovatkay, Christian Walter

Am Sonntag, dem 2. April, haben wir das Fagott-Duo „Satyros“ bei uns in der Bohlenstube zu Gast.

Um 11 Uhr präsentieren sie musikalische Reisen zu den entlegensten Inseln der Welt mit Texten von Jonathan Swift und Musik von Georg Philipp Telemann.

Telemanns Vertonungen, die auf Texten von Jonathan Swift basieren, sind ursprünglich für ein Violinduett geschrieben worden. Das FagottDuo lässt diese Stücke auf eine völlig neue und amüsante Weise erstrahlen. Veröffentlicht wurden sie in der Musikzeitschrift „Der getreue Musikmeister“, die Telemann gemeinsam mit Johann Valentin Görner im Jahre 1728 gründete. Sie gilt als erste deutsche Musikzeitschrift und enthielt u. a. Kompositionsbeiträge unterschiedlicher Komponisten.

Satyros: der Name steht für Phantasie, Abenteuerlust und eine gesunde Portion Aufsässigkeit. Genau diese Eigenschaften muss ein kammermusikalisches Kuriosum wie ein Fagott-Duo mitbringen. In der Instrumentenfamilie der Oboen belegt das Fagott die Bassposition. Adrian Rovatkay und Christian Walter forschen unermüdlich nach Literatur, was es noch nicht gibt, wird geschrieben oder arrangiert. So entstehen einmalige und kuriose Bearbeitungen, die von den Musikern dann im Konzert virtuos erklingen. Die Geschmeidigkeit ihres Spiels und die satztechnischen Finessen der Arrangements werden das Publikum auch in Halle in Staunen versetzen.
Anschließend können Konzertbesucher mit ihrer Eintrittskarte die Ausstellungen des Händel-Hauses erkunden.
Tickets für 15 € gibt es unter 0345 / 500 90 103, unter: ticket@haendelhaus.de und an der Museumkasse des Händel-Hauses.

Maria Scheunpflug

Stiftung Händel-Haus
Große Nikolaistraße 5
06108 Halle (Saale)

Tel. +49 (0) 345 / 500 90 126
Fax: +49 (0) 345 / 500 90 416

www.Haendelhaus.de


HarzHexe – Grube Glasebach Straßberg Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter Deutschland-Tourismus.com vorstellen. Ich stehe vor dem Straßberger Bergwerksmuseum, welches aus zwei zeitlich voneinander unabhängigen Anlagen besteht. Der erste Teil ist die Übertageanlage, welche den neuzeitlichen Bergbau der Nachkriegszeit dokumentiert. Im Übertagebereich […]

weiterlesen »


HarzHexe – Baumwipfelpfad Bad Harzburg Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter Deutschland-Tourismus.com vorstellen. Heute stehe ich vor dem Baumwipfelpfad in Bad Harzburg. Die Natur aus einer anderen Perspektive erleben. Auf geht’s! Rauf geht’s! Niedersachsens ersten Baumwipfelpfad erleben.Die Fotos stammen von Paul Bertrams. […]

weiterlesen »


Ararat in Mitteldeutschland? Eine gläserne Arche strandet am Brocken

Inmitten atemberaubender Landschafts- und Felsformationen, umgeben von der beeindruckenden Flora und Fauna des Nationalparks Harz, kann vom 26. Juni bis 4. September 2017 ein außergewöhnliches Kunstobjekt bestaunt werden: Eine fünf Meter große gläserne Arche, getragen von einer Hand aus Eichenholz. Das rund sechs Tonnen schwere Kunstensemble entstand im vergangenen Jahr im Rahmen des Naturschutzprojektes „Glasarche […]

weiterlesen »


Wikinger auf Burg Regenstein in Blankenburg vom 15. bis 17. April 2017

Sie kommen aus dem Norden und Legenden besagen, dass sie sich vor nichts fürchteten – das Volk der Wikinger. Am Osterwochenende vom 15. April bis 17. April 2017 ist ein Jeder recht herzlich eingeladen – auf die Burg und Festung Regenstein um sich in diese Epoche vor über tausend Jahren entführen zu lassen. Hier lagern […]

weiterlesen »


Händelhaus Halle Konzertreihe Authentischer Klang Anspiel der Johann-Gottlieb-Mauer-Orgel von 1770

Sonntag, 2. April 2017, 15.00 Uhr, Ausstellung Historische Musikinstrumente, Händel-Haus Prof. Dr. Kerstin Denecke (Medizininformatik) – Studentin der EHK Die Stiftung Händel-Haus lädt am 2. April zum „Authentischen Klang“ in die Musikinstrumenten-Ausstellung des Händel-Hauses ein. Es wird die wertvolle Johann-Gottlieb-Mauer-Orgel erklingen. Angespielt wird sie von Dr. Kerstin Denecke, Studentin der Hochschule für Evangelische Kirchenmusik. Das […]

weiterlesen »


Berlin – Frühlingsfest am Kurt-Schumacher-Damm

24. März bis 17. April 2017 Über 60 Schausteller bauen auf dem 47. Berliner Frühlingsfest am Kurt-Schumacher-Damm ihre Attraktionen für einen gelungenen Rummel-Spaß auf. Die Bandbreite der Fahrgeschäfte reicht vom Burner, Eclipse, Break Dance, Melodie-Star, Crazy Mouse-Achterbahn bis hin zum Auto-Scooter. Spannend wird es auch in der Geisterbahn „Tanz der Vampire, im Psychodelic und in […]

weiterlesen »


Sommerhighlights für alle Freunde der Namedyer Kultur

Liebe Gäste und Freunde der Burg Namedy, in diesem Jahr haben wir nach Drucklegung unseres Jahresprogramms noch drei Konzertveranstaltungen mit aufgenommen, die wir Ihnen hier kurz vorstellen:   Am Dienstag 06.06. um 20 Uhr findet ein Benefizkonzert für die Jazzsängerin Lillian Boutté statt.Lillian ist schwer erkrankt und braucht unsere Hilfe. Die New Orleans Jazz Band […]

weiterlesen »


HarzHexe – Schloss in Stolberg Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter Deutschland-Tourismus.com vorstellen. Ich stehe hier vor dem Schloss in Stolberg. Hoch über Stolberg im Harz, befindet sich das Schloss von Stolberg und es zieht schon von weitem die Blicke auf sich. […]

weiterlesen »


Sagen – Mägdesprung im Harz.

Etwa 5 km nördlich von Harzgerode liegt der kleine Ort Mägdesprung (500 Ew.) im Tal der Selke, “der fröhlichen Schwester der wilden Bode”. Oberhalb des Ortes befindet sich der Felsen “Mägdetrappe”. Der Sage nach stand hier eine Riesentochter, als sie beim Spaziergang über den Harz plötzlich eine Freundin auf dem gegenüberliegenden Ramberg (etwa 6 km […]

weiterlesen »


Der Krimi „IM SCHATTEN DER HEXEN“ erstmals auf der Bühne zu erleben

Theaternatur Festival landet nächsten Coup: Der Harzer Erfolgs-Mystery-Krimi „Im Schatten Der Hexen – Hexenring“ wird am 04. August 2017 auf der wunderschönen, mystischen Waldbühne Benneckenstein seine Uraufführung erfahren. OBERHARZ Zusammen mit Autorin Kathrin R. Hotowetz hat Festivalleiter Janek Liebetruth ein Geheimnis um das diesjährige Programm gelüftet und die Weltpremiere bei einer Lesung der Halberstädterin am […]

weiterlesen »


Sage vom Schadelebener Bären im Salzlandkreis.

Eine solche Geschichte ist eben auch die vom Schadelebener Bären, der den Einwohnern des Ortes einst ihren Beinamen gab. Nach den Erzählungen unserer Großväter hat sich dieses Ereignis in den Jahren 1862 bis 63 zugetragen und zwar in der Nähe des Wulfenloches. Als dem Amtsrat damals gemeldet wurde, dass auf dem Zuckerrübenacker ein Bär läge, […]

weiterlesen »


Das „Ringheiligtum Pömmelte“ startet heute in die neue Saison

Das „Ringheiligtum Pömmelte“, die Kreisgrabenanlage in Zackmünde bei Schönebeck, einem Ortsteil der Stadt Barby im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt ist ein ritueller Ort, der auf das Ende des 3. Jahrtausends vor Christus datiert wird. Heute beginnt die Freiluftsaison im Ringheiligtum Pömmelte-Zackmünde musikalisch. Zum Auftakt haben Gäste die Gelegenheit, ab 11.30 Uhr an einer Sonderführung am Ringheiligtum […]

weiterlesen »


Sommerzeit – am Wochenende Uhren vorstellen

Am Sonntag, dem 26. März 2017 um 2 Uhr beginnt die Sommerzeit. Die Uhren werden dann um eine Stunde vorgestellt. Die Nacht ist also eine Stunde „kürzer“. Die Umstellung von Winter- auf Sommerzeit wurde in den meisten Ländern Europas 1977 eingeführt, Deutschland zog im Jahr 1980 nach. Als Sommerzeit wird die im Sommerhalbjahr oder auch […]

weiterlesen »


HarzHexe – Großvaterfelsen in Blankenburg Harz

Hallo ich bin Thea, Eure virtuelle Harzhexe. Ich werde Euch, an viele schöne und historische Orte im Harz führen. Und den Harz, hier unter Deutschland-Tourismus.com vorstellen. Ich stehe hier am Großvater Felsen in Blankenburg. Die Teufelsmauer liegt im nördlichen Harzvorland. So gibt es bei Blankenburg die Felsklippen Großvater und Großmutter, welche mit einer Höhe von […]

weiterlesen »


Kunsthochschule Burg Giebichenstein Halle bei der Buchmesse

(halle.de) Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle (Saale) präsentiert sich auf der Leipziger Buchmesse mit einem eigenen Stand. Studierende der Buchkunst, Grafik, Keramik, der Studienrichtung Bild-Raum-Objekt-Glas, Illustration und des Kommunikationsdesigns zeigen in Halle 3 (Stand G302) auf über 40 Quadratmetern aktuelle Publikationen, Grafiken, Bücher, Projekte und Broschüren. Begleitend zur Leipziger Buchmesse sind die Themen Bild und […]

weiterlesen »


(C) bei WordPress &: DPWA.de - Tourismus für DEUTSCHLAND- Impressum.
Partnerseite: DrohnenflugVideo.de & Video-Ansichtskarte.de