Deutschland-Tourismus.com

Aktuelles | D-NEWS.TV | Deutschland-Fotos | Deutschland-Videos | DrohnenflugVideos | Gastgeber | Panorama | ?

Fernsehturm in Berlin

Der Berliner Fernsehturm am Alexanderplatz ist das höchste Bauwerk in Deutschland und zugleich das markanteste Wahrzeichen Berlins.

Jeden Tag strömen zahlreiche Touristen und Einheimische in den Berliner Fernsehturm am Alexanderplatz, um von der Aussichtsetage in der Turmkugel den Blick über Berlin zu genießen.

Entstehung des Fernsehturmes

Seine Entstehung ist dem Umstand zu verdanken, dass die DDR eine Sendeanlage benötigte, die zugleich leistungsstark und landesweit ausstrahlen konnte. Nachdem sich der zuerst angedachte Standort in den Müggelbergen als Gefahrenquelle für den Flughafen Berlin-Schönefeld herausstellte, entschied der damalige SED-Parteichef Walter Ulbricht im Jahr 1964 persönlich den Fernsehturm am Alexanderplatz zu bauen. Schon im Spätsommer des gleichen Jahres begannen die Bauarbeiten und es sollten nur knapp vier Jahre vergehen bis der komplette Turm fertiggestellt wurde, im Oktober 1969 wurde er in Betrieb genommen.

Telespargel, Imponierkeule, Protzstengel

Jährlich kommen rund eine Million Besucher aus aller Welt. Ziel ist die Aussichtsetage in 203 Meter Höhe, von der man bei gutem Wetter bis zu 80 Kilometer weit gucken kann. Eine Etage darüber befindet sich ein Restaurant, das sich in einer Stunde einmal um die eigene Achse dreht. Es wird gern erzählt, die Berliner würden den Fernsehturm „Telespargel“ nennen. Doch dieser von den DDR-Offiziellen gewünschte Spitzname setzte sich schon zu DDR-Zeiten nicht durch. Es kursierten aber vom Volk geschaffene Spitznamen wie „Imponierkeule“, „Protzstengel“ oder „St. Walter“ (SED-Parteichef Walter Ulbricht). In der Regel benutzen die Berliner aber die Bezeichnung Fernsehturm.

https://www.berlin.de


Sommerfahrplan 2017 der Harzer Schmalspurbahnen tritt in Kraft

Erstmals teilweise Schienenersatzverkehr aufgrund von Personalmangel Ab 29. April ist bei der Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) der diesjährige Sommerfahrplan in Kraft. Während der Zugverkehr auf der Harzquer- und Brockenbahn im Vergleich zum Vorjahr unverändert durchgeführt wird, müssen einige Züge der Selketalbahn aufgrund von Personalmangel erstmals im Schienenersatzverkehr mit Bussen gefahren werden. Ziel der HSB ist […]

weiterlesen »


DrohnenflugVideo.de – Förderturm für Wetterschacht in Ilberstedt

Der Förderturm vom Wetterschacht am Bahnhof Ilberstedt. Dieser gehört zum nördlichen Teil der Lagerstätte. Gröna, Bernburg, Kalirevier Staßfurt. Der alte Förderturm dient heute nur noch als Wetterschacht, also der Belüftung der Kammern in etwa einem halben Kilometer Tiefe. Dort unten wird heute Steinsalz durch Das Steinsalzbergwerk Bernburg gewonnen. Es gilt als eines der reinsten in […]

weiterlesen »


Vom Brauneisenstein zum Schwefelkies – Buchprojekt zur Grube Einheit

Nach dreijähriger Arbeit wird am Freitag, 7. Oktober, um 17 Uhr das Buch “Grube Einheit – Goldener Schatz im Harz” in der Harzköhlerei Stemberghaus, Stemberghaus 1, 38899 Hasselfelde, der Öffentlichkeit vorgestellt. Entstanden ist in Mitarbeit von über 20 Autoren ein opulentes Werk mit 320 Seiten und 555 Fotos sowie weiteren ca. 60 Abbildungen. Blankenburg. Was […]

weiterlesen »


Eisenbahnfest in Staßfurt im Winter

Staßfurter Eisenbahnfest im Winter, ein besonderes Erlebnis im Salzlandkreis. Fauchende Dampfloks, restaurierte Dieselloks und historische Technik zum Anfassen in Staßfurt, in einem rund 100 Jahre alten preußischen Bahnbetriebswerk, boten das richtige Ambiente für einen unvergesslichen Ausflug, für die ganze Familie und haben die Herzen, von Technikbegeisterten höher schlagen lassen. Bei super Sonnenschein und eisigen Temperaturen, […]

weiterlesen »


Regensteinmühle bei Blankenburg im Harz

Regensteinmühle bei Blankenburg im Harz. In der Nähe der Burg Regenstein befindet sich im Wald die Regensteinmühle. Ein kleiner Seitenweg mit Schild (etwas im Wald) zeigt den Weg an. Er befindet sich als Abzweigung zum Hauptweg zur Burg Regenstein. Man kann auch einen Sportweg direkt vom Parkplatz aus nutzen. Die Regensteinmühle liegt nördlich von Blankenburg. […]

weiterlesen »


Neue Brücke nach Gaensefurth bei Staßfurt

Die neue Brücke in Gaensefurth ist endlich da. Diese soll dann wieder Staßfurt Nord mit Gaensefurth verbinden. Auch der Europaradweg R1 wird dann wieder befahrbar sein. Hier kann man die neuen Betonwiderlager sehen, welche dann die statische Last der neuen Brücke aufnehmen sollen. In der Mitte der Bode sieht man noch die Mittelstütze der alten […]

weiterlesen »


Museumsschiff-Maria-Gerda

Das jetzige MuseumsSchiff „Maria-Gerda“ ist das letzte Schiff, welches auf einer Breitenhagener Werft gebaut wurde. Das Museumsschiff „Marie Gerda“ an der Elbe in Breitenhagen-Alt Tochheim zwischen Aken und der Saalemündung in Sachsen-Anhalt. Es beherbergt heute ein Restaurant und ein Schifffahrtsmuseum. Während der Bauphase ging die Schiffswerft in Konnkurs. Das Schiff wurde in Barby in Sachsen-Anhalt […]

weiterlesen »


Lokfahrt Live beim Lokfest Staßfurt im Salzlandkreis

Lokfahrt live vom Führerstand erleben. Fauchende schwere Dampfloks und historische Technik zum Anfassen ist ein Erlebnis. Aber einmal live auf einer schweren Dampflok im Führerstand, mitzufahren bleibt unvergessen. Hier beim Lokfest in Staßfurt kann man diese Eisenbahn-Romantik pur erleben. Hier kann man die schwere der Arbeit von Lokführer und Heizer live miterleben. Spätestens beim Öffnen […]

weiterlesen »


Faszination HSB: Dampflegenden und Technikwunder

Für jeden Harzreisenden gehört ein Besuch beim Schmalspurbahnhof Wernigerode zum absoluten Highlight. Ob lediglich faszinierende Beobachtung von Schall und Rauch oder gar dem Abenteuer mit Volldampf durch den Harz, die passenden Logierplätze gibt es beim Filmemacher. Ein Service von www.feriendomizil-badharzburg.de HarzVideos: – Horst Eidel   Info: Es zischt, es dampft, es stampft … mitten durch […]

weiterlesen »


Deutschland-Fotos Feuerwehrfest Staßfurt

Hier finden Sie Deutschland-Fotos vom Feuerwehrfest in Staßfurt: Vielen Dank.

weiterlesen »


Deutschland-Fotos Harzer Schmalspurbahn

Hier finden Sie Deutschland-Fotos von der Harzer Schmalspurbahn: Vielen Dank.

weiterlesen »


Neubau der Bodebrücke in Staßfurt im Winter.

Der Neubau der Staßfurter Bodebrücke geht auch jetzt im Winter, mit Eis und Schnee und bei minus Temperaturen weiter. Es werden per Kran, Moniereisen und Schalungselemente, an die passenden Stellen der Baustelle gebracht und montiert. Moniereisen und Schalungselemente, werden dann durch die Monteure vor Ort verbunden. Bei den jetzt herrschenden eisigen Temperaturen keine leichte Aufgabe […]

weiterlesen »


(C) bei WordPress &: DPWA.de - Tourismus für DEUTSCHLAND- Impressum.
Partnerseite: DrohnenflugVideo.de